Nina B. aus dem Kanton Bern

Anlässlich meines Geburtstages, den ich im Januar feiern durfte, habe ich anstelle von Geschenken ein Kässli aufgestellt und meine Gäste um eine Spende für die Stiftung Denk an mich gebeten.
Schlussendlich kam der Betrag von 520 Franken zusammen, den ich auf 600 Franken aufgerundet habe – und diese Tage überweisen werde.