Annamarie S. aus dem Kanton Aargau

Am 22.12.2016 habe ich meinen Abschied in der Firma gefeiert. Grund: Pensionierung. Anstelle eines Geschenkes habe ich mir gewünscht, Ihre Organisation "Denk an mich" zu berücksichtigen. Meine Kolleginnen und Kollegen sind meinem Wunsch gefolgt und haben das von Ihnen zur Verfügung gestellte Holzkässeli wacker gefüllt. Den Betrag habe ich schlussendlich noch aufgerundet. Zu guter Letzt hat sich der Ihnen per Posteinzahlung zugestellte Betrag von 500 Franken ergeben. Es ist toll, dass es Menschen gibt, die sich für andere einsetzen. Herzlichen Dank für Ihr Engagement betreffend Stiftung "Denk an mich". Es freut mich daher, auch etwas dazu beizusteuern. Weiterhin viel Erfolg bei Ihren Bemühungen  in Sachen "Ferien und Freizeit für Menschen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen". Liebe Grüsse. Nachträglich noch ein gutes neues Jahr.