Stefan D. aus dem Kanton Aargau

Seit einiger Zeit befasse ich mich mit dem Eigenmietwert und anderen Steuern auf den Wohnkosum. Dabei versuche ich herauszufinden, ob man nicht den Eigenmietwert als Basis einer Einheitssteuer verwenden könnte. Da meine Überlegungen auf Fakten abgestützt sein sollen, ich aber nirgends entsprechende Daten finden konnte, bat ich das Kantonale Steueramt Aargau um Unterstützung. Man nutzte dort die Möglichkeiten moderner Datenverarbeitung und exportierte die wichtigsten Daten zum Eigenmietwert und zur privaten Vermietung.
In Anerkennung der aussergewöhnlichen Hilfsbereitschaft habe ich mir vorgenommen, für jede der sechs gesuchten Zahlen 200 Franken an die Stiftung „Denk an mich“ zu überweisen. Leider ist die Erhebung der Steuereinnahmen aus institutioneller Vermietung zu aufwändig. Aber die vier anderen Werte sind bei mir eingetroffen, wofür ich der Verwaltung des Aargaus sehr dankbar bin. Entsprechend habe ich Ihnen 800 Franken überwiesen. Zweck: Spielplätze für alle.