Denk an mich Rose.


Mit viel Einfallsreichtum und Engagement ermöglichen Kinder, Erwachsene, Schulen, Vereine und Firmen, dass auch Ferienträume von Menschen mit einer Behinderung in Erfüllung gehen. Als kleines Dankeschön für die vielfältigen Spenden verschenken wir spontan Spenderinnen und Spendern unsere Denk an mich Rose. 

Im März haben wir den folgenden Personen/Schulen die Denk an mich Rose geschenkt: 

Lucia und Urs Emmenegger
Ende Oktober feierten meine Frau und ich zusammen mit unseren besten Freunden unseren 99. Geburtstag. Da wir in unseren Leben schon oft Glück hatten, verzichten wir auf Geschenke. Wir baten unsere Gäste das aufgestellte Kässeli der Stiftung Denk an mich zu beachten. So kamen Fr. 1'500.00 zusammen, welche wir nun mit grosser Freude Ihrer Stiftung zukommen lassen.

Schulhaus Passerelle
Wir haben uns im Unterricht ausgiebig mit dem Thema "Behinderung" auseinandergesetzt. Wir Kinder bastelten danach freiwillig Sachen und backten Kuchen.
Mit dem Verkauf dieser Sachen im Dorf haben wir Fr. 510.00 für die Stiftung Denk an mich zusammengebracht und der Verkauf hat uns allen erst noch Spass gemacht.