Der Cybathlon vom 8. Oktober 2016 – Inklusion durch Innovation

Die Stiftung Denk an mich unterstützt im Oktober einen ganz besonderen Anlass, sogar eine Weltpremiere: Den Cybathlon. Der Cybathlon ist ein Wettkampf, der Menschen mit Behinderungen mittels neuester Robotertechnologie unterstützt. In sechs Disziplinen, absolvieren Athletinnen und Athleten aus aller Welt Hindernisläufe mit vielen Tätigkeiten aus dem Alltag wie z.B. Treppensteigen, Wäsche Aufhängen und Frühstück Anrichten. Ziel ist, die Entwicklung von technologischen Hilfsmitteln für Menschen mit Behinderungen voranzutreiben. Der Cybathlon will auch Barrieren zwischen Menschen mit Behinderungen, den Technologieanbietern und der Öffentlichkeit abbauen. Mit der Unterstützung des Cybathlon möchte Denk an mich dazu beitragen, dass diese Hilfsmittel in Zukunft vor allem auch erschwinglich werden.

Good luck auf dem Weg zur Innovation

Bereits an dieser Stelle wünschen wir den Entwicklerteams viel Kreativität und Energie für die nächsten Monate. Am Wettkampf selbst wünschen wir den Piloten Spontaneität, Kraft und Nerven, damit sie schnell auf die Herausforderungen reagieren können. Schliesslich drücken wir allen Beteiligten die Daumen und spornen sie damit an, trotz schweisstreibendem Einsatz und den zu überwindenden Schwierigkeiten immer die Ziellinie vor Augen zu haben.