Ein Blick zurück.

26. August 1968
Erste Jugend- und Kindersendung «Denk an mich» von Jeannette und Martin Plattner

2. September 1968
Erster Beitrag für Erwachsene im «Rendez-vous»

6. Februar 1969
Gründung der Stiftung Denk an mich in Basel

12. Oktober 1976
Eröffnung des Ferien- und Begegnungszentrums Twannberg

5. September 1994
Patronat für das «Friedenslicht Schweiz»

22. Oktober 1998
Jubiläumspreis der Basellandschaftlichen Kantonalbank

7. Juni 2001
Schweizer Fundraising-Preis 2001

1. Juli 2006
Catharina de Carvalho übernimmt die Geschäftsführung, Jeannette und Martin Plattner werden Botschafter

1. April 2008
Website ist barrierefrei gemäss www.w3.org/WAI

29. Mai 2008
Jubiläumsfeier 40 Jahre Denk an mich in Basel mit Bundesrat Samuel Schmid

18. Mai 2011
Projekt-Lancierung mit der Eröffnung des ersten "Spielplatzes für alle" in Unterwasser/Toggenburg

25. Februar 2013
Publikation eines Leitfadens für hindernisfreie Spielplätze im Rahmen des Projektes "Spielplätze für alle"